Elternvertretung

SEB / Schulelternbeirat


Neuwahl des SEB am 04.11.2014 für den Zeitraum 2014 - 2016

Kontakt:
seb-grundschule-remagen@web.de

Das SEB Team

Hr. Markus Tölle

1. Schulelternsprecher

 

Fr. Tamara Schaprian

2. Schulelternsprecherin

 

Elternvertretung in der Schule

Die Elternvertretung unserer Schule wird zunächst klassenweise gewählt. Aus den VertreterInnenn der einzelnen Klassen werden noch einmal die Vertreter der Elternschaft in der Schule gewählt. Jede Klasse wählt einen Vorsitzenden und einen Stellvertreter.

Schulelternbeirat SEB

Schulelternbeirat

Der Grundschule kommt in Deutschland eine wichtige Bedeutung für die Bildung unserer Kinder zu. Es ist Aufgabe von Schule und Elternhaus, den Rahmen für den Beginn des schulischen Werdegangs zu gestalten. Dies kann nur gemeinsam, ergänzend und in enger Absprache erfolgen. Ein wichtiges Organ, um diesem Anspruch gerecht zu werden, ist der Schulelternbeirat (SEB).

Der SEB wird für die Dauer von zwei Jahren von den Eltern gewählt.

Er hat die Aufgabe, die Erziehungs- und Unterrichtsarbeit zu fördern und mitzugestalten. Er soll die Schule beraten, sie unterstützen, ihr Anregungen geben und Vorschläge unterbreiten.

Der SEB nimmt die Mitwirkungsrechte der Eltern wahr (§35 Abs. 1 und 2 SchulG). Er vertritt die Eltern gegenüber der Schule, der Schulverwaltung und gegenüber der Öffentlichkeit

Klassenvertretung

Die Vertretungen der Eltern in den einzelnen Klassen werden jeweils nach der Wahl innerhalb der Klasse bekanntgegeben. Sie finden sie nicht auf der Webseite.