Kreissportfest 2017





Erfolg der Grundschule Remagen beim Kreisgrundschulsportfest 2017

Blick aktuell - Remagen Nr. 24/2017 [618 KB]



Känguru - Wettbewerb 2015


Siegerehrung des diesjährigen Känguruwettbewerbs an der Grundschule St. Martin

Die Teilnahme am internationalen Känguru-Wettbewerb der Mathematik ist an der Grundschule St. Martin in Remagen seit 2006 gute Tradition.

58 Kinder haben sich in diesem Jahr daran beteiligt. Innerhalb von 75 Minuten mussten sie 21 Aufgaben aus dem Bereich Geometrie und den verschiedenen Grundrechenarten sowie zum Teil ziemlich knifflige Sachaufgaben lösen. Dabei geht es den Initiatoren dieses Wettbewerbs, der 1978 in Australien ins Leben gerufen wurde, vor allem darum, bei den Schülern und Schülerinnen Spaß und Freude an der Mathematik zu wecken. Einige Aufgaben können allein mit Pfiffigkeit und gesundem Menschenverstand gelöst werden. Die Kinder lernen, Strategien zu entwickeln und kreative Lösungswege zu finden. In diesem Jahr fand der Wettbewerb zum 21. Mal statt. Alleine in Deutschland haben sich insgesamt 851 770 Schüler und Schülerinnen daran beteiligt.
in der letzten Woche fand die mit Spannung erwartete Siegerehrung des diesjährigen Känguruwettbewerbs statt.

Den größten Kängurusprung schaffte Olivia Kuzaj aus der Klasse 4a, die dafür ein T-Shirt entgegennehmen durfte.Einen tollen 2. Preis erreichte Pia Marie Grams aus der Klasse 4c mit insgesamt 93,50 Punkten. Damit hatte sie sich selbst das größte Geschenk zum Geburtstag gemacht, den sie am Tag der Siegerehrung feierte.


Foto von der Siegerehrung im Freiluftklassenzimmer

Klassenzimmer im Wald


Schüler lernen im Wald statt im Klassenzimmer - Rheinzeitung vom 28.05.2015 [327 KB]

Schulhund


Grundschüler sind auf den Hund gekommen - Rheinzeitung - 10.06.2015 [278 KB]

Kreissportfest 2015

Am 10. Juni 2015 fand in Sinzig das alljährliche Kreisgrundschulsportfest der Grundschulen statt.
Insgesamt maßen sich Schüler und Schülerinnen von 10 Grundschulen in den leichtathletischen Wettbewerben Bälle sammeln, Hindernisstaffel, Zonenweitsprung, Zonenweitwurf, Medizinballstoßen, Mannschaftshochsprung, Tennisbälle verlegen und Balldribbling.

Auch von der Grundschule St. Martin in Remagen traten insgesamt 13 Mädchen und 12 Jungen gegen andere starke Schulmannschaften an. Begleitet von Ihren Sportlehrern Sarah Bauer und Ömer Kaynak genossen sie die gleichermaßen spannende sowie sehr faire Stimmung im Stadion. Unterstützt und kräftig angefeuert wurden die Kinder ebenso von der Remagener Lehrerin Birgit Jünger, die die Schüler anfeuerte.
Zur großen Freude aller Beteiligten erreichte die aufgestellte Mädchenmannschaft der St. Martin Grundschule in diesem Jahr durch Einsatzbereitschaft sowie Teamgeist den 1. Platz bei den Mädchen und wurde Kreismeister.

Die Jungenmannschaft der St. Martin Grundschule, Remagen erlangte einen beachtlichen 4. Platz. Da war der Jubel groß, als die ganze Schulgemeinschaft beide Mannschaften feierte!

Die Siegprämien in Form von Eis werden in Kürze verputzt…